Schlaf Gut!

Im Jahr 2010 entwickelten Heidi Wittlinger, Egmont Mayer, Grit Schuster und Uwe Flade unter dem Label Shape Minds eine der ersten Kinderapps für das iPad1. Mit vielen Millionen Downloads wurde Schlaf Gut über die Jahre zu einem digitalen Klassiker im Kinderbereich. Im Jahr 2012 wurde diese und zwei weitere erfolgreiche Kinder Apps an das Startup Fox&Sheep veräussert.

Technologie in den Kinderschuhen

Als wir 2010 mit der Entwicklung begannen, gab es noch keine Multiplattform Engines wie Unity und Unreal. So wurde alles in Objective C programmiert. Über die ersten jahre war die App auch nur für das iPad erhältlich, erst später wurde sie für das iPhone angepasst und für Android neu programmiert. Das intuitive UI und die Tatsache, dass wir mit der App bei einem realen Familienproblem helfen konnten, wurde erst einige Zeit später als Erfolgsfaktoren erkannt: Das Schlafengehen als Ritual wird mit der App zur spassigen Routine, die Kinder lieben.